Gegen den favorisierten TC RW Oberdollendorf gelang um die beiden Mannschaftsführerinnen Monika Bürger und Andrea Altmannsperger ein klarer 2:1 Sieg.

Im ersten Einzel spielte an Nr. 1 Sabine Missbach. Nach einem langen und ausgeglichenen Spiel ging das Einzel mit 5:7 und 3:6 verloren.

Sensationell wie sich Ulrike Thiel in Ihrem Einzel mit 6:2 und 6:0 durchsetzte und auch das Doppel mit Beate Kleine & Susi Frank einen deutlichen Sieg mit 6:2 und 6:1 erspielte.

Immerhin  gegen eine Mannschaft, die in dieser Saison den Aufstieg in die 2 Verbandsliga geschafft hat.

Wow - TOLL!!!

Auf dem Bild seht Ihr die Freude nach dem Spiel.

 

vLnR: Monika Bogusch, Angelina Russo, Ulrike Thiel, Andrea Altmannsperger, Susi Frank, Sabine Missbach, Michaela Müller und Beate Kleine.

Aber es gab ja noch ein zweites Finale, das unsere Herren 30 gegen den übermächtigen Sieger in der Oberliga, den TC Alsdorf super unglücklich verloren haben.

Erst im Champions Tiebreak verlor unsere Nr. 1 Mathieu mit 8:10 ☹ Schade!!!

Im Detail:

Mathieu verlor mit 6:4, 1:6 und 8:10

Das zweite Einzel spielte Steffen Glauer mit 5:7 und 2:6.

Das Doppel spielte - altbewährt - Jens Weller und Marcus Luhmer. Sie spielten 6:4 und 6:1.