Willkommen
beim Tennisclub Wachtberg e.V.

Unser Verein, der Tennisclub Wachtberg e.V., wurde am 7. Dezember 1973 von 18 Tennisbegeisterten gegründet. Seit nunmehr über 46 Jahren heißt es auf unserer wunderschönen, in herrlicher Natur gelegenen Anlage mit 9 Sandplätzen und einem von den Mitgliedern schön renoviertem Clubhaus auch heute noch „Spiel, Satz und Sieg“.

Anstehende Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Belegte Plätze heute

6. März 2021

Keine Events gefunden.

Neuigkeiten

3. März 2021

Neuer Trainer im TC-Wachtberg

Unser Trainerteam wird zukünftig von  Roman Garzorz verstärkt.

Wir freuen uns Roman Garzorz als neuen Trainer für den TC-Wachtberg gewinnen zu können.

Roman ist seit 18 Jahren selbstständig und betreut jetzt mit Wachtberg 3 Tennisclubs.

TC Remagen, Bad Bodendorf und ab diesem Sommer ist er auch bei uns im TC-Wachtberg.

Roman ist aktiver Tennisspieler und aktuell die Nummer 9 der DTB Rangliste Herren 45, und aktuelle Nummer 83 der ITF Weltrangliste Herren 45.

 Im Frühjahr bei unserer Saisoneröffnung wird Roman Garzorz noch persönlich vorgestellt.

Vorab ein herzliches Willkommen.

28. Februar 2021

Clubhausgastronomie

Essen To Go im Tennisclub Wachtberg

 Freitag 05.03.21:
Butter Chicken: 11,00€
Pasta Scampi: 13,00€

Freitag 12.03.21:
Chicken Korma, Hähnchenbrust in Joghurt-Currysoße Dall (Linsen) auf Reis: 11,00€

Freitag 19.03.21:
Lammfleisch in frischen Tomaten und Zwiebeln in Currysoße: 13,00 €
Bandnudeln mit Putenstreifen in Mango-Currysoße: 10,00€.

Freitag 26.03.21: 
Shrimps mit Butter Gemüse in Senf-Currysoße: 12,00€
Lammfleisch in Joghurt-Currysoße: 13,00€

Alle Curry Gerichte werden mit Basmati Reis serviert!

 GUTEN  APPETIT !

 

Abholung zwischen 17:00 Uhr und 19:00Uhr. Bitte 2 Tage im Voraus bestellen bei Khalid:

Tel.: 0151-56926368 oder E-Mail: khankh761518@gmail.com

Aus wirtschaftlichen Gründen ist es wichtig, dass mind. 10 Bestellungen für den Tag eingehen. Vielen Dank für Euer Verständnis.

20. Februar 2021

Aktuelle geltendende Coronaschutzverordnung

entsprechend der seit dem 22.02.2021 geltenden Coronaschutzverordnung  untersagt §9 (1) grundsätzlich weiter den Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und

in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.

Zugelassen sind folgende Ausnahmen für Sportanlagen unter freiem Himmel:

  • Der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel, einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht. Eine Anleitung eines*r Einzelsportlers*in durch eine*n Übungsleiter*in oder Trainer*in ist möglich. Dabei ist zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.
  • Das Bewegen von Pferden aus Tierschutzgründen im zwingend erforderlichen Umfang auch  in geschlossenen Räumen von Sportanlagen. Aber: Sport- und trainingsbezogene Übungen sind dabei untersagt.

Beispiele:
Erlaubt: Tennis-Einzel, Tennis-Doppel (Personen aus einem Hausstand), Tischtennis, Tischtennis-Doppel (Personen aus einem Hausstand), Lauftraining allein oder zu zweit mit festem*r Partner*in, Ballspiel mit mehreren Personen eines Hausstandes, Balltraining zu zweit mit einem*r festen Partner*in, Kampfsporttraining mit einen*r festen Partner*in, Golf zu Zweit.
Nicht erlaubt: Anleitung einer Gymnastikgruppe (unabhängig vom Abstand der Personen untereinander), Mannschafts-/Gruppentraining Ballsport, Paartraining Ballsport mit wechselnden Partner*innen.

Die Personen, die für die Außensportanlagen verantwortlich sind, haben den Zugang zu den Außensportanlagen  so zu beschränken, dass unzulässige Nutzungen ausgeschlossen sind und die Einhaltung der Mindestabstände gewährleistet ist. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, Umkleiden und Duschen von Sportanlagen ist nicht zulässig.

Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind untersagt.

Die Sporthallen bleiben bis aus weiteres geschlossen.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung ist als Anlage beigefügt.

 

 

 

1 2 3

Talentinos – spielend Tennis lernen!

„Wir begeistern Kinder“ – dafür steht Talentinos mit seinem Trainings- und Marketingkonzept!

Fotos

Hier finden Sie die neuesten Fotos aus unserem Vereinsleben.

Unsere Trainer

320Matthias20HC3BCnerbein-e1570057523715.jpg
Matthias Hünerbein
Cheftrainer
Email: cheftrainer@tc-wachtberg.de matthias_huenerbein@web.de Telefon: 0163-5678473
1-Friedhelm-Hasselmann-e1560347819849.jpg
Friedhelm Hasselmann
Cheftrainer
Email: trainer@tc-wachtberg.de Telefon: 0177-8897961
luhmer-scaled.jpg
Marcus Luhmer
Sportwart & Trainer
Email: sportwart@tc-wachtberg.de

Mitglied werden

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer attraktiven Mitgliedschaften.
Alle verfügbaren Mitgliedschaften finden Sie hier.

Mitgliedschaft A
310Jahr

Ledige und Erstmitglieder einer Familie über 18 Jahre, soweit sie nicht in Ausbildung sind.

Der Beitrag setzt sich zusammen aus:
230,- € Jahresgebühr
  30,- € Eigenleistung
  50,- € Verzehrbons

Mitgliedschaft B
230Jahr

Mitglieder einer Familie oder einer Lebensgemeinschaft über 18 Jahre, soweit sie mit dem A-Mitglied in häuslicher Gemeinschaft leben.
Der Beitrag setzt sich zusammen aus:
150,- € Jahresgebühr
  30,- € Eigenleistung
  50,- € Verzehrbons

Mitgliedschaft C
145Jahr *

In Ausbildung befindliche Mitglieder über 18 Jahre bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres.
Der Beitrag setzt sich zusammen aus:
90,- € Jahresgebühr
30,- € Eigenleistung
25,- € Verzehrbons

Mitgliedschaft E
60Jahr *

Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr (außerordentliche Mitglieder)

*Für C-und E-Mitglieder ohne Elternteil als Clubmitglied erhöht sich der Jahresbeitrag um 30,-€. Das dritte Kind (oder weitere) wird vom Jahresbeitrag freigestellt.

Kooperation mit Sportpoint Meckenheim

Kontakt

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.




Bitte beachten:Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!